Spezifische Keimanalyse

In seltenen Fällen gibt es bei der Parodontitis aggressive Verlaufsformen, die durch einen sehr schnell fortschreitenden Knochenverlust gekennzeichnet sind. Ursache hierfür sind seltene, aggressive Bakterien. Mit einer spezifischen Keimanalyse können diese Bakterien identifiziert werden. Bei positivem Befund kann ein spezifisches Antibiotikum begleitend eingesetzt werden.