Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

Die Wurzelkanalbehandlung ist eine zeitlich und technisch aufwendige Methode, um Zähne, deren Nerv erkrankt ist, zu erhalten. Gerade dieser Bereich der Zahnheilkunde hat sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt, unter anderem durch die maschinelle Wurzelkanalaufbereitung. Dadurch sind wir in der Lage, die Wurzelkanäle schonender und gründlicher zu säubern. Anschließend werden die Kanäle mit einem gut verträglichen (biokompatiblen) Material verschlossen.